Events Detailseite

Events in Winterthur

Dreimal jährlich öffnen wir die Tür ins Innere unserer Professur. Sie haben die Möglichkeit, im Werkstattladen Winterthur die bildhafte Darstellung der Spiralrhetorik™ mit ihren zwei Prämissen zur Selbst- und Unternehmensführung zu besuchen. In der Tetralogie kommen auch zwei Esel, eine Pantomime und drei Marionetten vor. Ein Gesamtreferat führt Sie in die Naturphilosophie für eine postmoderne Unternehmensführung. Unsere Events sind eine Entdeckung, die Ihr Gemüt, Ihr Bewusstsein und Ihre Intelligenz ganz neu berührt.  Die nächsten Eventdaten sind ausgeschrieben.

Im Event Spüren: Warum die bewusste Sinneswahrnehmung entscheidet zeigen und erläutern wir, wie Sie tragfähige Entscheidungen spüren können, um sie als solche im Arbeits- und Erwerbsleben Ihrer Organisation mit ihren beteiligten Menschen wahrzunehmen.

Im Event Fühlen: Warum der gemeinsame Geist argumentiert zeigen und erspielen wir, unter welchen Voraussetzungen Sie tragfähige Argumentationen fühlen können, um sie auch Dritten gegenüber als solche sichtbar zu machen.

Im Event Denken: Warum die fliessende Vernunft erkennt legen wir in einer Gesamtschau dar, dass Sie Ihre Erkenntnisse nur dann als vernünftig denken können, wenn Sie die Voraussetzungen des Entscheidens, Argumentierens und Führens spüren, fühlen und atmen. Nur so entwickeln Sie und Ihre Organisation mit ihren beteiligten Menschen Vernunft und Nachhaltigkeit.

Im Event Atmen: Warum der stilvolle Verstand führt visualisieren und erspielen wir was es heisst, sich richtig zu bewegen, um als Führungskraft wahrgenommen und verstanden zu werden.


Im Weiteren weisen wir nach, wie es zu Burnout, Konflikten, Mobbing und Krisen kommt; wie Sie den Weg finden, wieder herauszukommen und mit dem Ansatz der Spiralrhetorik™ Ihre Prinzipien, Prozesse, Kommunikation und Strategien mit neuen Geleisen auf eine natürliche Partnerschaft NCP™ bauen.

Die Reihenfolge der Events ist bewusst gewählt. Sie ergänzen sich, können aber auch einzeln oder in loser Reihenfolge besucht werden. Die Events sind mit einem kleinen Beitrag kostenpflichtig.

Ihre Anmeldung erwarten wir womöglich bis Samstag vor der jeweiligen Veranstaltung. Die Events können über die Buchungsformulare der jewikligen Ausschreibubngen auf unserer Website gebucht werden; oder telefonisch über +41 (0)52 232 24 42 oder über diese E-Mail.

Gerne geben wir Ihnen weitere Auskunft. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihren Besuch. Die Events eignen sich für Sie und Ihre Organisation mit ihren beteiligten Menschen.