Konflikt-Prävention

Man könnte die Spiralrhetorik™-Konflikt-Prävention als Essenz aus der Summe vieler Präventionen bezeichnen. Das Herkömmliche, das eine bestimmte Prävention auszeichnet und im linearen Ursache-Wirkungsdenken der Gewohnheiten oftmals erwartet wird, hat sich bei der Spiralrhetorik™ weitgehend verflüchtigt. Zurückgeblieben ist ein umfassendes Wissen über Ursachen, die zu Konflikten in und zwischen Organisationen mit ihren beteiligten Menschen führen. Die Spiralrhetorik™-Konflikt-Prävention ist eine Prävention, die unsere Kunden mit Dankbarkeit und Zuversicht erfüllt, weil sie Problemstellungen erkennen, die anderweitig zu Nervosität und Anspannungen, zu Störungen und Stress, gar zu körperlichen, geistigen, psychischen und emotionalen Beschwerden bei den beteiligten Menschen bis hin zum Kollaps ihrer Organisation führen. 

Viele Menschen empfinden wie die Prinzessin auf der Erbse bereits die kleinsten Unannehmlichkeiten in Organisationen oder Teams als hart und störend. Ein grosses Harmoniebedürfnis zeichnet sie aus. Die in Ihrer Unternehmung beteiligten Menschen  lieben die fliessenden Bewegungen der Organisation. Bereits kleine Unpässlichkeiten trüben ihr Lebens- und Arbeitsgefühl und sie brauchen plötzlich mehr Zuwendung. Mit einer Spiralrhetorik™-Konflikt-Prävention werden Schwierigkeiten, Probleme, Unruhe und Beschwerden am Arbeitsplatz – die das Harmoniebedürfnis stören – erfolgreich ausgeglichen, weil wir mit unseren Prämissen Menschen, Personal und Teams in ihren Arbeitsprozessen geistig und emotional positiv berühren.

Die Spiralrhetorik™-Konflikt-Prävention hilft bei vielen Schwierigkeiten, Unruhen, Problemen und Beschwerden die inneren und äusseren Prinzipien, Prozesse, Strategien sowie die Kommunikation in fliessender Bewegung zu halten. Da das Wirken einer Konflikt-Prävention zu Beginn eher mild ist, kann man keine schnellen Veränderungen in einer Organisation erwarten. Doch schon rasch lösen sich Blockaden auf. Die Veränderungen folgen Schlag auf Schlag.

Im Normalfall werden wir zur Konflikt-Prävention von Unternehmern, Organisationen oder Teams für eine Beratung oder Supervision kontaktiert. Wir coachen auch Einzel- oder Privatpersonen.

 

 

Gerne offerieren wir Ihnen unser Angebot und unsere Empfehlung für die Durchführung einer Beratung zur Konflikt-Prävention nach einem Erstgespräch in unserem Büro im Herzen von Winterthur. Das Erstgespräch von ca. 120 Minuten ist bereits ein smartes Coaching, eine smarte Supervision oder eine smarte Beratung. Wir verrechnen das Erstgespräch für Einzel- oder Privatpersonen zum Coachingpreis von CHF 270.- inkl. MwSt; für Organsiationen für den Supervisionspreis von CHF 432.- inkl. MwSt. oder den Beratungspreis von CHF 486.- inkl. MwSt. Ausser Haus, sei es bei Ihnen oder ein anderer Treffpunkt zzgl. Fahrzeit und Reisespesen.

Alternativ zum Erstgespräch kann auch unser Seminar Konflikte gezielt besucht werden. Entscheiden Sie selbst, was für Sie stimmig ist.