Innere Prozesse

Das Wesen eines Menschen offenbart sich im Rhythmus seiner inneren Prozesse. In Organsiationen werden die inneren Prozesse oft auch als Abläufe bezeichnet. Doch nicht jeder Mensch versteht die Abläufe gleich. Was für den einen zu langsam oder zu detailliert geht, ist für den andern gerade richtig, vielleicht zu wenig schnell. Dahinter stecken verschiedene menschliche Eigenschaften! Diese zumeist unbeachteten Eigenschaften sind einer der Hauptgründe, warum das Prozessmanagement, sei es gar computerisiert (zum Beispiel als SAP) so gut wie nirgends Früchte trägt und immer wieder zu Konflikten im System oder zwischen Menschen führt. Ein Bewegungsmensch entscheidet eben anders als ein Empfindungsmensch. Und ein Ökonomiebewusster weiss nochmals alles besser. Es stehen sich also vier innere Prozesse im Wege: derjenige der Organisation und diejenigen der unterschiedlichen menschlichen Eigenchaften. Gelingt es nicht, unter den beteiligten Menschen einen gemeinsamen Nenner zu finden, was meist nicht möglich sein wird, enden Lebens- und Arbeitsqualität einer Unternehmung im Konflikt. Spiralrhetorik™ hat ein Sensorium für Unternehmen und ihre beteiligten Menschen geschaffen, um innere Prozesse menschen- und arbeitsgerecht zu gestalten - und das erst noch im unternehmerischen Sinn der Organisation.

Wenn Ihnen bestimmte Gedanken unaufhörlich im Kopf kreisen, wenn Sie sich ertappen, häufig am Arbeitsplatz innere Dialoge und Selbstgespräche zu führen, gar nicht mehr zu schlafen, dann drängen sich Ihnen innere Prozesse (Beklemmungen) auf, die Sie in Ihrer Arbeit stagnieren oder blockieren. Bestimmte Gedanken und Bilder von anderen Menschen im Team lassen Sie nicht mehr los, und Sie fühlen sich in der Zusammenarbeit bedroht oder im Alltag unkonzentriert. Sie ertappen sich, dass es zu Zähneknirschen und zu Mahlen mit dem Unterkiefer kommt. Wenn Sie sich bei wichtigen Entscheidungen übergangen fühlen, benötigen Sie Worte und Taten, die Sie sonst unterlassen würden. Sie fühlen sich in Ihren Gewohnheiten gestört und Ihr Charakter nötigt Sie, Ihr Schicksal selber in die Hand zu nehmen. Dann ist es wichtig, den Konflikt zu akzeptieren und ihn offen zu legen. Spiralrhetorik™ ist mehrere Naselängen voraus und um Meilensteine weiter, wenn es darum geht, Konflikte innerer Prozesse zu führen.

Spiralrhetorik™ bietet organisationsinterne Personal- und Teamworkshops zu inneren Prozessen in Organisationen mit ihren beteiligten Menschen an.

Im Normalfall werden wir zu inneren Prozessen von Menschen, Unternehmern, Organisationen und Teams für eine Beratung oder Supervision kontaktiert. Wir coachen auch Einzel- oder Privatpersonen.

Gerne offerieren wir Ihnen unser Angebot und unsere Empfehlung für die Durchführung einer Beratung zu inneren Prozessen nach einem Erstgespräch in unserem Büro im Herzen von Winterthur. Das Erstgespräch von ca. 120 Minuten ist bereits ein smartes Coaching, eine smarte Supervision oder eine smarte Beratung. Wir verrechnen das Erstgespräch für Einzel- oder Privatpersonen zum Coachingpreis von CHF 270.- inkl. MwSt; für Organsiationen für den Supervisionspreis von CHF 432.- inkl. MwSt. oder den Beratungspreis von CHF 486.- inkl. MwSt. Ausser Haus, sei es bei Ihnen oder ein anderer Treffpunkt zzgl. Fahrzeit und Reisespesen.

Alternativ zum Erstgespräch kann auch unser Kurs zu Thema argumentieren gezielt besucht werden. Entscheiden Sie selbst, was für Sie stimmig ist.