Äussere Prinzipien

Wenn sich Menschen nur auf ihren Verstand abstimmen und diesen als Akt der Vernunft erklären, werden sie zwar zu grossartigen Leistungen befähigt; den äusseren Prinzipien, die eine fliessende Organisation herausheben, werden sie aber oft Gewalt antun. Die äusseren Prinzipien leiten und beeinflussen die Zusammenarbeit im Team, zwischen der Führung und Ausführung sowie mit den Kunden, ohne dabei sinngebende Regeln zu verletzen. Organisationen mit ihren beteiligten Menschen stehen in ihrer Entwicklung immer vor der Aufgabe, ein Bewusstsein für äussere Prinzipien als Wirkprinzip auf die Alltagsregeln zu erwerben. Diese Bewusstwerdung ist für viele Unternehmer und ihre Organisation mit ihren beteiligten Menschen höchst aktuell, wenn es darum geht, sich nicht hinter dem System zu verstecken, sondern die äusseren Prinzipien zu leben.

Oft fallen einzelne Menschen im Personal in grosse innere Aufregung und zeigen dies äusserlich vor allem gegenüber Kunden bei Reklamationen und Beschwerden. Sie halten die normalsten Umgangsformen nicht ein, weil sie Angst davor haben verrückt zu werden, und zu unbeherrschten Temperamentausbrüchen neigen. Diese Neigung kann sich auch gegenüber Kolleg*innen, Vorgesetzte oder Untergebene auswirken. Gewalttätige Impulse bei sich selber rechtzeitig zu erkennen und mit einem geeigneten Grundgefühl über sie die Kontrolle zu behalten, ist das Ziel und Verständnis, um drohende Nervenzusammenbrüche zu vermeiden. Dem Aneignen von äussern Prinzipien in Organisationen sind oftmals unüberwindbare Grenzen gesetzt, wenn die Einsicht zum Anderssein des Andern fehlt.

Spiralrhetorik™ bietet organisationsinterne Personal- oder Teamberatung zum Training von grundlegenden äusseren Prinzipien an.

Wir werden zur Beratung meistens von Organisationen zugezogen. Ein Coaching zum Thema „Äussere Prinzipien“ bieten wir auch Einzel- oder Privatpersonen an.

Gerne offerieren wir Ihnen unser Angebot und unsere Empfehlung für die Durchführung einer Beratung zu äusseren Prinzipien nach einem Erstgespräch in unserem Büro im Herzen von Winterthur. Das Erstgespräch von ca. 120 Minuten ist bereits ein smartes Coaching, eine smarte Supervision oder eine smarte Beratung. Wir verrechnen das Erstgespräch für Einzel- oder Privatpersonen zum Coachingpreis von CHF 270.- inkl. MwSt; für Organsiationen für den Supervisionspreis von CHF 432.- inkl. MwSt. oder den Beratungspreis von CHF 486.- inkl. MwSt. Ausser Haus, sei es bei Ihnen oder ein anderer Treffpunkt zzgl. Fahrzeit und Reisespesen.

Alternativ zum Erstgespräch kann auch unser Kurs zum Thema Entscheiden gezielt besucht werden. Entscheiden Sie selbst, was für Sie stimmig ist.