Krisen-Prävention

Eine Spiralrhetorik™-Krisen-Prävention vermittelt Menschen in Organisationen ein Gefühl mütterlicher Geborgenheit, weil das Empfindungs-Prinzip der Spiralrhetorik™ beim Personal eine übersteigerte innere und äussere Sinnesempflindlichkeit für Prozesse, Strategien, Kommunikation und Werte (Prinzipien) dämpft und potenzielle Krampfzustände zwischen Menschen in Teams durch mildernde Wärme und mit Geduld löst. Bei einer gesteigerten Sinnesempfindlichkeit erscheinen „die anderen im Team“, Situationen und Räume am Arbeitsplatz sowie die eigenen Körperlichkeit in einem grellen, übertriebenen Bild. Ohne Präventionsmassnahmen fühlt man sich angreifbar und ungeborgen, was ein geschultes oder sich bewusstes Auge daran erkennt, das Kollegen und Kolleginnen im Team oder im weiteren Personal sehr schmerzempfindlich und reizbar sind, und bei geringstem Anlass ärgerlich und ungeduldig reagieren. In diesen Situationen vermittelt, ihrem Wesen nach, eine Spiralrhetorik™-Krisen-Prävention den Betroffenen eine beruhigende Sanftmut und lindert die rasch entzündlichen Prozesse und zunehmend krampfartigen Strategien, die zu Konflikten und Krisen führen.

Wir empfehlen Organisationen, Teams oder Einzelpersonen, auch wenn sie sich in fliessender Bewegung wähnen, sich regelmässig Zeit zu nehmen und Krisen-Präventionen vor allem im Frühling oder Herbst bereits im Sommer und im Winter in der Agenda zu vermerken. Mit dieser weisen Voraussicht beugen Sie Schwierigkeiten, Ungeduld und Stagnation in den Teams und in der Zusammenarbeit vor und vermeiden, mit einem Gefühl der Geborgenheit, Krampfzustände in der Kommunikation und reizbare Verstimmungszustände beim Personal und sich selbst.

Im Normalfall werden wir zur Krisen-Prävention von Organisationen oder Teams mit grosser Weitsicht kontaktiert. Wir tun dies auch sehr gerne für Einzel- oder Privatpersonen.

Gerne offerieren wir Ihnen unsere Empfehlung und unser Angebot für die Durchführung einer Spiralrhetorik™-Krisen-Prävention nach einem Erstgespräch. Das Erstgespräch verrechnen wir für Organisationen mit CHF 200.- zzgl. MwSt., für Einzel- oder Privatpersonen mit CHF 100.- zzgl. MwSt.