Wie gehen wir vor

Spiralrhetorik™ ist ein umfassendes Instrument mit zwei Prämissen und hunderten von Vorschlägen, um Blockaden in Organisationen und Menschen wieder in Fluss zu bringen. Wesentlich leichter ist es, fliessende Bewegungen zu stärken oder als Mensch und Organsiation in fliessenden Bewegungen zu bleiben, statt blockierende aufzulösen. Deshalb messen wir der Prävention so grosses Gewicht bei. Nichtsdestotrotz: Wir sind sehr stark, wenn es darum geht, Sie und Ihre Organsiation mit den beteiligen Menschen wieder ins Lot zu bringen. 

Wir beraten Sie nur, wenn Sie unseren Rat erbeten oder anfordern. Wir wenden Ihnen mit unserer Beratung das Blatt, und Sie knacken damit für sich selbst und Ihre Organsiation mit ihren beteiligten Menschen die Nuss. Auf Ihren Wunsch und aufgrund der Notwendigkeit unterstützen wir Sie in der Umsetzung der Massnahmen soweit möglich und nötig.

Unser Coaching lässt Sie Ihr Blatt selber wenden. Es vollzieht sich in drei Folgen:

Zuerst sehen, hören und fühlen wir in aller Wachsamkeit hin, was jetzt in Ihrer äusseren Problemstellung da ist. Danach schauen wir zusammen mit Ihnen durch die Problemstellung hindurch, und Sie erkennen, was die wirklichen Zusammenhänge hinter den äusseren Problemstellungen sind. Aus diesem Erkennen heraus wirken Sie an der neuen äusseren Gestaltung mit und lösen das Problem.

Auf Ihren Wunsch und aufgrund der Notwendigkeit unterstützen wir Sie in der Verwirklichung soweit wie möglich und nötig.

 

 

Ein Supervision wirkt auf Sie wie ein vierblättriges Kleeblatt, um die richtigen Umsetzungspunkte und Massnahmen für Ihre Problemstellung zu finden. Hierzu gehören:

  • Wenig optimale Entscheidungen oder Fehlerverhalten zu erkennen, ihren Grund auszumachen und Strategien vorzustellen, um sie zu vermeiden;
  • den wahren Sachverhalt, der Gegenstand der Supervision ist, zu erkennen und zu verstehen;
  • die oft maskierten Problemstellungen zu erkennen, die Sie dazu führen, nach einer Supervision zu fragen.

Auf Wunsch und aufgrund der Notwendigkeit unterstützen wir Sie in der Umsetzung soweit möglich und nötig.

 

 

 

Sie telefonieren uns oder wir vereinbaren über eine andere Kontaktaufnahme ein Telefonat.

Dieses Telefonat dauert ca. 30 Minuten.

Das Telefonat ist kostenlos.

Die Nummer lautet + 41 (0)52 232 2442.

Wenn Sie sich für uns entscheiden, vereinbaren wir einen Termin für ein Erstgespräch.

Das Erstgespräch findet in unserem Büro im Herzen von Winterthur statt und dauert ca. 120 Minuten.

Das Erstgepsräch ist kostenpflichtig (ausser Haus, sei es bei Ihnen oder ein anderer Ort zzgl. Fahrzeit und Reisespesen).

Sie erhalten zum Abschluss des Erstgesprächs von uns ein Prozessdesign mit den wesentlichen Erkenntnissen und den möglichen nächsten Schritten. Eine effektive Umsetzungsplanung schafft Ihnen Klarheit über die Kostensitution als Basis der weiteren Umsetzungsprozesse.

 

 

Wir erstellen Ihnen eine Offerte mit Kostendach. Wir beginnen mit Ihnen und Ihrer Organisation mit den beteiligten Menschen zu arbeiten, sofern Sie uns den Auftrag für eine Beratung, ein Coaching, eine Supervision oder eine adäquate Form (wie Workshop etc.) erteilen.