Supervision

Eine Supervision nach Spiralrhetorik™ dringt sozusagen zum Herzpunkt einer Problemstellung vor. Mit diesem Instrument decken wir den Urgrund, die Ursachen für anstehende Veränderungen auf. Wir machen auf die Gefahrenpunkte aufmerksam, die auch in Zukunft zu Fehlentscheidungen oder Fehlverhalten führen können, denn nicht alle Fehlverhaltensweisen oder Fehlentscheidungen können durch eine Supervision oder eine daraus resultierende Ratbefolgung vermindert werden. Um den Anteil eines nachfolgenden Coachings oder einer gewünschten Beratung festzulegen, bilden wir für jede Supervision einen vorgegebenen Rahmen, der die Möglichkeiten ausmacht, in denen die erwartete Veränderung spielen kann.

In der Spiralrhetorik™ geht es darum, den Stimulus, den Sie aus der Supervision bekommen, mit kleinen Eingriffen in etwas unaustauschbare Eigenes umzugestalten, in ein Erzeugnis mit sichtlich eigener Prägung von Ihnen selbst und Ihrer Organisation mit ihren beteiligten Menschen. Auf diese Weise können sich über Menschen, Raumpotenziale, Organisation und Sprachpotenziale neue Verbindungen in zuerst unsichtbaren, später sichtbaren Wellenlinien fortsetzen und den Prozess einer transformatorischen Dynamik in Ihrer Unternehmung fördern. Diese Veränderungen werden prosperierend wahrgenommen. Sie werden zu einem "handwerklichen Erzeugnis", das Organisations- und Personalentwicklung auf allen relevanten unternehmerischen und persönlichen Ebenen sichtbar macht.

Oft sind die Werteinstellungen, Interessen, Erwartungen und Bedürfnisse, die zu einer Problemstellung in einer Organsiation mit ihren beteligten Menschen führen, maskiert. Zu einer Supervision nach Spiralrhetorik™ gehört darum die Fähigkeit, die maskierte Problemstellung zu erkennen, die Sie dazu geführt haben, uns nach einer Supervision zu fragen. Wir verfügen - für eine gelingende Supervision - über die fachliche Kompetenz, Problemstellungen zu demaskieren und die Ursachen aufzuzeigen, die zu Ihrem Ziel führen.  

Für Supervisionen werden wir im Normalfall von Organisationen wie KMU angefragt und engagiert. Wir tun dies auch für Einzel- oder Privatpersonen; im Speziellen auch für Grosskonzerne.

Gerne offerieren wir Ihnen unser Supervisionsangebot nach einem Erstgespräch in unserem Büro im Herzen von Winterthur. Das Erstgespräch von ca. 120 Minuten ist bereits eine smarte Supervision. Wir verrechnen das Erstgespräch mit CHF 432.- inkl. MwSt. Für Privatpersonen mit dem Coachingpreis von CHF 270.- inkl. MwSt. Ausser Haus, sei es bei Ihnen oder ein anderer Treffpunkt zzgl. Fahrzeit und Reisespesen.

Alternativ zum Erstgespräch kann auch eines unserer Seminare gezielt besucht werden. Entscheiden Sie selbst, was für Sie stimmig ist.